Düngung - GIS GmbH - Software für Landwirtschaft und Jagdgenossenschaften

Software intelligent nutzen
Direkt zum Seiteninhalt

Optimale Andüngung nach Herbstscan mit Satellit

Gerade bei den aktuellen Preisen für Stickstoffdünger sollte jedes kg N effizient eingesetzt werden. Beim Winterraps kann jedes kg N, welches über 50 kg liegt, im Frühjahr angerechnet und eingespart werden (Faustzahl: kg N/ha Herbst > 50 kg N/ha* 0,7 = Einzusparende kg N/ha Frühjahr). Durch Satellitendaten abgeglichen mit Referenzmessungen am Boden (2021 für die Bundesländer Sachsen/Sachsen Anhalt/Thüringen/Brandenburg/Niedersachsen schon erfolgt) wird eine N-Aufnahmekarte für den Herbst erstellt. Diese als Grundlage für die Frühjahresdüngung (egal ob in 1 oder mehreren Gaben) zu nutzen, klappt und führt, so unsere langjährige Erfahrung, in den meisten Fällen zu N-Einsparungen von 15-25 kg/ha.

Wenn Sie mehr erfahren möchten lesen Sie hier die Nachrichten von EXAgT

Satellitenbilder Ende Oktober zur Berechnung der N-Aufnahmekarten




Anschrift:

Gesellschaft für Informationssysteme
Weißenfelser Straße 20
04229 Leipzig

Service Zeiten

Mo - Fr: 8:00 bis 16:00

Kontakt
Telefon +49 341 479 6161
email     kontakt@gis.gmbh

© 2022 GIS GmbH Leipzig
Kontakt
Telefon +49 341 479 6161
email     kontakt@gis.gmbh
Anschrift:
Gesellschaft für Informationssysteme
Weißenfelser Straße 20
04229 Leipzig
Servicezeiten:
Mo - Fr 8:00 - 16:00
Kontakt
Telefon +49 341 479 6161    (Mo - Fr 8:00 - 16:00)
email     kontakt@gis.gmbh
Anschrift:
Gesellschaft für Informationssysteme
Weißenfelser Straße 20
04229 Leipzig

Zurück zum Seiteninhalt